Erfahrungen mit Coolshop.de

Wenn ihr auf der Suche nach Schnäppchen seid, dann werdet ihr hin und wieder auch auf Coolshop stoßen. Die Website wird euch unter Coolshop.de komplett deutschsprachig* ausgeliefert. Der Händler ist jedoch in Nørresundby, Dänemark beheimatet. Allerdings liefert man international und pflegt mehrere Länder-spezifische Online-Shops. Gut für uns!

Zwar bietet Coolshop größtenteils englischsprachige Produktbeschreibungen, aber bei diesen Texten handelt es sich ohnehin um die standardmäßigen Herstellerangaben. Die wichtigen Angaben und die gesamte Navigation ist deutschsprachig. Besonders hervorzuheben sind bei Coolshop die bei Videospielen sehr hilfreichen Angaben zu Untertiteln und Sprachausgabe. Viele Spiele erscheinen in Europa in der gleichen Fassung, sprich mit allen Sprachvarianten. Aber eben nicht alle. Im Coolshop erfahrt ihr sofort, ob die Version des Spiels auch deutsche Texte bietet. Super!

In aller Kürze:

  • komplett deutschsprachige Oberfläche
  • sehr hilfreiche und ausführliche Produktbeschreibung
  • viele Artikel sind versandkostenfrei
  • schneller und unkomplizierter Versand
  • als Zahlmittel steht auch PayPal zur Verfügung
  • Versand aus dem EU-Inland (Dänemark)
  • …günstige Preise und Schnäppchen!
Sehr hilfreich: Die Angabe der Sprachoptionen bei jedem Spiel.

Die Testbestellung

Die Testbestellung fand am 9. Februar 2021 statt, ein Dienstag. Bestellt hat der Nerdy Dealer sich Persona 5 Royal für PlayStation 4, mit 37,50 Euro* der damals beste Kurs. Der Bestellvorgang ist sehr übersichtlich und man erahnt nicht, dass Coolshop in Dänemark beheimatet ist. Als Versandmethode steht die Deutsche Post zur Verfügung. Und der Versand kostet nichts. Was will man mehr. Auch bei den Bezahlmethoden haben wir eine gute Auswahl. Neben der Kreditkarte steht auch die Sofortüberweisung via Klarna und das gute alte PayPal zur Verfügung. Und ab dafür!

So mögen wir es.

Die Versandmitteilung per Email gab es bereits am Folgetag. Und schon am 12. Februar 2021 lag das Spiel in einem Luftpolsterumschlag im Briefkasten. Und das nicht nur während der Pandemie, sondern auch in der Woche mit dem extremen Schneefall hier in Deutschland. Die Bestellung beim Coolshop war – sorry – sehr cool.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.